150 Date-Ideen für jeden Typ: Die besten Ideen fürs erste Date, Vorschläge fürs zweite Date und weitere Orte, wohin ihr gehen könnt

Bewertung: 4.78 von 5, 23 Stimmen
Ein Date klingt super, aber wohin und was machen?

Gute Date-Ideen sind entscheidend für deinen Dating-Erfolg. Je nachdem wohin ihr geht und was ihr macht, kann dein Date langweilig und angespannt oder witzig und aufregend sein. Manche Dating-Locations erleichtern dir nicht nur die Gesprächsführung. Sie helfen dir eine lockere Stimmung zu erzeugen, Vertrauen aufzubauen und dein Rendezvous spannend und abwechslungsreich zu gestalten. Mit der richtigen Date-Idee bist du besonders und hinterlässt einen bleibenden Eindruck.

Das erwartet dich:

Die 5 wichtigsten Elemente guter Date-Ideen
5 perfekte Ideen für das erste Date und worauf es ankommt
13 Ideen für ein Date zuhause
Meine besten Date-Ideen für das zweite Treffen
131 weitere Date-Vorschläge – für jeden Typ und jede Jahreszeit etwas dabei

Als hauptberuflicher Flirtcoach ist mein Anspruch größer, als dir lediglich eine Liste für Unternehmungen zu zweit mitzugeben. Im Folgenden erkläre ich dir, was bei einer guten Date-Idee wichtig ist und warum bestimmte Date-Vorschläge schlecht sind. Ich zeige dir außerdem meine besten Ideen für das erste und zweite Date, die alle wichtigen Punkte berücksichtigen. Anschließend gebe ich dir die Liste mit über 130 Date-Ideen an die Hand, aus denen du die, für dich passenden, Date-Vorschläge auswählst.

Die 5 wichtigsten Elemente guter Date-Ideen

1. Dating-Tipp: Sich unterhalten können
Deshalb ist Kino keine gute Idee. Wenn du Schwierigkeiten beim Gespräch hast, dann wähle eine Idee, bei der ihr etwas machen müsst oder etwas anguckt. Das Date selbst bietet dann genug Gesprächsstoff.

2. Dating-Tipp: Körperkontakt aufbauen können
Setzt euch deshalb niemals gegenüber, sondern über Eck oder nebeneinander.

3. Dating-Tipp: Authentizität
Das Date sollte zu dir und deiner Persönlichkeit passen. Geh also nicht in ein Museum, um kultiviert zu wirken, wenn es dich in Wirklichkeit langweilt. Versuche im Vorfeld die Interessen deines Gegenübers herauszufinden. Idealerweise findet ihr etwas, das ihr beide interessant findet.

4. Dating-Tipp: Abwechslung
Ein gutes Date hat viele Facetten, bei denen ihr verschiedene Dinge und Emotionen durchlebt. Kombiniere mehrere Date-Ideen, sodass ihr an verschiedenen Orten wart, etwas gemacht und erlebt habt, aber auch Zeit hattet euch in intimer Atmosphäre zu unterhalten. Bei einem solchen Date werdet ihr gefühlt mehr Zeit zusammen verbracht haben, als wenn ihr die gesamte Zeit am gleichen Tisch im gleichen Laden gesessen hättet. Du hast dadurch in der gleichen Zeit deutlich mehr Vertrauen und eine tiefere Bindung aufgebaut.

5. Dating-Tipp: Lockere Atmosphäre und Spaß
Ein gutes Date fühlt sich nicht an wie ein Date. Macht etwas, dass euch beiden Spaß macht und bei dem eine lockere Atmosphäre herrscht. Deshalb ist ein 3-Gänge-Menü in einem schicken Restaurant eine schlechte Date-Idee. Hier ist keine lockere Atmosphäre. Du sitzt deiner Verabredung die ganze Zeit gegenüber und bis auf das Essen besteht keine Abwechslung. Außerdem kannst du keinen Körperkontakt aufbauen und bei Gesprächspausen guckt ihr euch verlegen an oder starrt auf euer Essen.

Ideen fürs erste Date

Worauf du beim ersten Date achten solltest

Erstes Date: Wohin? Was machen? Das kommt darauf an. Habt ihr euch beim Feiern kennengelernt und hattet dort bereits eine gemeinsame Partynacht oder habt ihr euch nur ein paar Nachrichten über eine Dating-App geschrieben? Willst du schnellen Sex oder willst du deine Verabredung zunächst richtig kennenlernen und bist eher auf eine Beziehung aus?

Wenn ihr euch kaum kennt, geht es beim ersten Date darum zu schauen, ob man sich attraktiv findet und auf einer Wellenlänge ist. Unternehmungen, die sehr aufwendig sind und viel Zeit oder Geld kosten solltest du für ein erstes Date meiden. Dies führt nur zu erhöhten Erwartungen, Druck und kann den Eindruck erwecken, dass du es zu sehr willst. Eine Party mit exzessivem Trinken, Treffen an unheimlichen Orten oder das Mitbringen von Freunden oder Familie solltest du ebenfalls vermeiden. Außerdem solltet ihr beide die Möglichkeit haben, das Date zügig zu beenden, wenn ihr merkt, dass es nicht passt.

Erstes Date: Ideen, die ich besonders empfehle

Beim ersten Treffen hat es sich bewährt zunächst etwas zusammen zu erleben, indem ihr euch etwas anguckt oder etwas macht. Anschließend könnt ihr euch in einer ruhigen Atmosphäre tiefgehender kennenlernen. Die gemeinsamen Spaziergänge zwischen den Dating-Locations bringen Abwechslung und lockern auf.

1. Date-Idee: Klassische Date-Vorschläge kombinieren
Eine gutes Date muss nicht unbedingt kreativ oder ausgefallen sein. „Spielt gemeinsam bei einem Improtheater mit“ ist ein Vorschlag, der für manche gut, für viele aber auch abschreckend sein kann. Du kannst auch mit klassischen Dates dein Rendezvous einzigartig machen, indem du verschiedene Ideen miteinander kombinierst und idealerweise durch kleine Besonderheiten aufwertest.

Macht ein Picknick im Park. Bereitet frisches Obst vor und nehmt kaltes Bier, Wein oder Sekt mit. Ihr könnt zwischendurch eine Runde Frisbee werfen oder Tischtennis spielen. Danach schlendert ihr durch die Stadt und holt euch auf dem Weg ein Eis. Anschließend geht ihr noch in eine gemütliche Bar und setzt euch nebeneinander. Eine Bar mit Live-Musik ist hierfür perfekt, wenn es nicht zu laut ist. Ihr sitzt nah beieinander, du kannst leicht Körperkontakt aufbauen und in Gesprächspausen könnt ihr zusammen die Band beobachten.

2. Date-Idee: Gemeinsames Hobby ausleben
Wenn ihr beide beispielsweise gerne Tennis spielt oder bouldern geht, dann ist es eine perfekte Date-Idee für euch. Die gemeinsame Leidenschaft verbindet, schafft eine positive Stimmung und bietet reichlich Gesprächsstoff.

Wenn ihr bei eurem Hobby ins Schwitzen kommt, biete im Vorfeld an, dass ihr euch nach dem Sport bei dir abduschen und anschließend essen gehen könnt. Wenn ein Mann eine Frau nach Hause einlädt, wird oft eine sexuelle Intention dahinter vermutet. Das ist hier nicht der Fall. Schließlich machst du deutlich, dass ihr euch jeder einzeln nur kurz abduscht und dann sofort essen geht. Der Vorteil: Du kannst die Frau nach Hause einladen, ohne bedrängend zu wirken. Wenn du nach dem Essen vorschlägst bei dir noch einen Wein zu trinken, wird die Wahrscheinlichkeit deutlich höher sein, dass kein Widerstand kommt. Schließlich ist sie jetzt schon mit deiner Wohnung vertraut. Das Date kannst du zudem aufwerten, indem ihr in einem speziellen Restaurant essen geht. Dinner in the dark, südafrikanische Küche, brasilianisches Restaurant mit Sambatanz, spezielle Gerichte, wie Heuschrecken oder Essen in einer einzigartigen Location, wie Fernsehturm oder Boot.

3. Date-Idee: Ein spezielles Museum oder eine coole Ausstellung besuchen
Es gibt viele interessante Museen mit teilweise ausgefallenen Themen: Bier-, Schokoladen-, Currywurst-, Schnarch- oder sogar Sexmuseum. Es gibt auch sehr interessante Ausstellungen mit verschiedenen Themen und innovativen Erlebnisräumen. Das macht dein Date aufregend und besonders, gleichzeitig bietet es viel Gesprächsstoff, wenn ihr euch anschließend in eine gemütliche Bar setzt.

4. Date-Idee: Events und Veranstaltungen in der Stadt besuchen
In Städten sind ständig Veranstaltungen und Events. Viele dieser Veranstaltungen finden nur an einem bestimmten Tag statt. Wenn ihr euch auf ein solches Date einigt, ist die Wahrscheinlichkeit für eine kurzfristige Absage geringer, da man es nicht verschieben kann.

Eine besonders coole Date-Idee ist die Kirmes. Hier könnt ihr zusammen viel erleben und Spaß haben. Ihr könnt Fahrgeschäfte besuchen, beim Pfeil- oder Dosenwerfen gegeneinander antreten oder romantisch auf dem Riesenrad die Aussicht genießen. Währenddessen könnt ihr euch immer mal für einen Snack oder einen Drink hinsetzen und den Fokus mehr auf das Gespräch lenken. Nach der Kirmes könnte ihr euch zum Beispiel in einer Shishabar noch intensiver kennenlernen.

Erstes Date: Wohin?

Date-Tipp zur Kirmes: Geh eine Runde Schießen und schenke den gewonnenen Preis deinem Date als kleine Erinnerung!

5. Date-Idee: Date zuhause

Erstes Date zuhause?

Ich persönlich habe häufig das erste Date zuhause gemacht, weil es viele Vorteile bietet. Es kann sein, dass sich dein Date darauf einlässt. Es kann aber auch sein, dass dein Date denkt du wärst nur auf Sex aus. Bei dieser Date-Idee ist es wichtig auf eventuelle Einwände geschickt einzugehen. Ich habe immer gesagt, dass ich es einfach entspannter finde zusammen zu kochen oder Cocktails zu mixen, statt durch die Stadt zu laufen und ein gutes Lokal zu suchen. Ihr habt keinen Lärm, keine anderen Menschen und könnt euch gegenseitig eure Lieblinksmusik zeigen. Ich habe außerdem immer betont, dass ich bestimmt nicht über sie herfallen werde. Schließlich habe ich die Regel, dass ich frühestens beim dritten Date küsse und vielleicht turned sie mich ja total ab, wenn sie das Essen vermasselt – zumindest sage ich das alles, aber mit einem Schmunzeln 😉 Wenn deine Verabredung trotzdem nicht zu dir nach Hause kommen möchte, dann akzeptiere es und macht etwas anderes.

Erstes Date: Ideen für zuhause

  1. Zusammen Cocktails mixen: Geht zu Beginn des Dates in den Supermarkt und holt gemeinsam die Zutaten – das lockert die Stimmung.
  2. Zusammen kochen: Am besten etwas, was ihr selten oder noch nie gemacht habt. Du kannst auch einen kleinen Themenabend vorschlagen, bei dem ihr zum Beispiel Sushi macht, mit Stäbchen esst, auf kleinen Kissen am Couchtisch sitzt und mit passender Musik und ein wenig Deko eine japanische Atmosphäre schafft.
  3. Nintendo Wii, X-Box, Playstation etc. spielen
  4. Gesellschaftsspiele: Es gibt auch Spiele bei denen es darum geht etwas über den anderen herauszufinden oder ähnliches. Das ist ideal zum Kennenlernen.
  5. Dart spielen
  6. Stadt, Land, Fluss spielen: Macht neue Kategorien, wie zukünftige Urlaubsziele, Orte, wo man schonmal war, Lieder, die man mag, Hobbys usw.
  7. Fotoalben aus der Kindheit angucken
  8. „Ich habe noch nie…“ oder „Wahrheit oder Pflicht“ spielen
  9. Fondue machen
  10. Sich gegenseitig malen oder zeichnen
  11. Trinkspiele
  12. Gegenseitig lustige Youtube-Videos zeigen
  13. Schlechte-Filme-Abend: Normalerweise würde ich davon abraten zusammen einen Film zu gucken, da ihr euch unterhalten sollt. Bei extra schlechten Filmen, muss man aber nicht aufpassen und macht sich eher darüber lustig. Ihr werdet also trotzdem ausreichend reden und vor allem viel zusammen lachen. In Kombination mit Cocktails mixen kann es ein sehr lustiger Abend werden.

Ideen fürs zweite Date

Worauf es beim zweiten Date ankommt

Beim zweiten Date kommt es darauf an die Bindung zu vertiefen, Emotionen zu wecken und vertrauter zu werden. Habt ihr euch beim ersten Date noch nicht geküsst, sollte der Kuss spätestens beim zweiten Date erfolgen. Das zweite Date sollte außerdem keine Kopie des ersten Dates sein. Da ihr euch nun schon besser kennt, sind aufwendigere Date-Ideen mit mehr Investment möglich. Ich empfehle dir das zweite Date zuhause ausklingen zu lassen. Meistens kannst du aber auch das komplette zweite Treffen zuhause stattfinden lassen (siehe oben).

Kleiner Flirt-Tipp: Versuche beim ersten Treffen herauszufinden, was sie oder er schon immer mal machen wollte, aber dies aus irgendwelchen Gründen noch nicht getan hat. Vielleicht wollte dein Date gerne mal Bungee springen, aber hat sich bisher nicht getraut. Dann macht ihr beim zweiten Date zusammen einen Bungee-Tandemsprung. Mit dieser Überraschung bereitest du deinem Date eine echte Freude und ihr teilt ein besonderes Erlebnis, dass sie oder er niemals vergessen wird

Zweites Date: Ideen, die ich besonders empfehle

1. Date-Idee: Hochseilgarten
Gemeinsam den Parkour bezwingen, sich aufeinander verlassen können, die Aufregung auf dem wackligen Seil hoch oben und das Gefühl von Erleichterung, Stolz und Erfolg, wenn man die Hand des anderen nimmt und sich auf die Plattform rettet. All diese Gefühle wird dein Date unbewusst mit dir verknüpfen. Es wird euer Wir-Gefühl, das Vertrauen und eure emotionale Bindung spürbar stärken. Nach dem Hochseilgarten geht ihr noch zusammen etwas essen und trinken oder ihr fahrt zu einem von euch nach Hause und kocht gemeinsam.

2. Date-Idee: Schwimmen

Zweites Date Ideen

Am besten in einem guten Erlebnisfreibad mit vielen Rutschen, Strudelbecken und Whirlpools. Hier kann man zusammen Spaß haben oder entspannen und kommt sich dabei auf spielerische Weise schnell näher. Nach dem Schwimmen ist man meist schlapp und will entspannt etwas essen und auf dem Sofa abhängen.

3. Date-Idee: Nachtpicknick im Park
Beim zweiten Date sollte das Vertrauen meist so gut sein, dass dein Gegenüber sich auf diese Unternehmung einlässt. Nachts ein Picknick im Park haben die meisten noch nie gemacht. Zwischendurch kann man sich auch mal mit Taschenlampe auf eine kleine Wanderung durch den Park begeben und sich umgucken. Die Dunkelheit zusammen mit den Kerzen und kuscheligen Decken schafft eine romantische und abenteuerliche Stimmung, ist aber gleichzeitig nicht zu kitschig.

Für Männer ist häufig entscheidend was im Bett gemacht wird. Für Frauen ist beim Sex aber auch die Umgebung interessant. Viele Frauen mögen Sex im Freien besonders gerne – das kann bei dieser Date-Idee auch mal passieren.

4. Date-Idee: Freizeitpark
Mein Favorit unter den Date-Ideen fürs zweite Date. Im Freizeitpark war man als Kind schon glücklich und voller Vorfreude. Hier hast du Phasen, wo ihr gemeinsam starke Emotionen durchlebt, aber auch wo ihr entspannt etwas esst und für euch seid. Oft findet man Wiesen und schöne Stellen, wo man sich mit einer Decke hinsetzen und die Kulisse genießen kann. Hier könnt ihr euch gut unterhalten und näherkommen.

Date-Ideen für jede Jahreszeit und jedes Wetter

Im Folgenden erhältst du eine Liste mit Date-Ideen für verschiedene Anlässe, für jedes Wetter und jede Jahreszeit. Hier sollte für jeden etwas dabei sein. Denk daran: Das Date sollte euch Spaß machen und ihr sollt euch wohlfühlen. Konzentriere dich also nur auf die Vorschläge, die dir zusagen und zu dir passen.

Ideen für den Frühling

  1. Wildpark, Zoo oder Streichelzoo. Einige Zoos bieten eine lange Zoonacht an, was dein Date besonders machen wird.
  2. Fahrradtour mit verschiedenen Stationen einplanen. Du kannst im Vorfeld eine Weinflasche verstecken und mit einem spontanen Picknick überraschen.
  3. Geocaching: Schnitzeljagd mit GPS
  4. Grillen
  5. Tourist in der eigenen Stadt: Besucht gemeinsam die Sehenswürdigkeiten eurer Stadt, die ihr vielleicht kennt, aber noch nie besucht habt.
  6. Sightseeing in einer fremden Stadt. Wenn möglich, fahrt ihr gemeinsam hin und zurück.
  7. Guerilla Gardening
  8. Flohmarkt, Trödelmarkt, Antiquitätenmarkt
  9. Inlineskater oder Skateboard fahren
  10. Spazieren gehen, wo es schön ist: See, Fluss, Park, Altstadt, Wald etc. Spazieren ist immer eine gute und vor allem kostenlose Date-Idee.
  11. Boule spielen
  12. Ein Bierchen im Park, See oder Flussufer
  13. Golf Schnupperkurs
  14. Picknick im Park, auf dem Dach oder anderen schönen Orten. Vielleicht hast du ja einen Lieblingsplatz oder kennst einen besonderen Ort, wohin ihr gehen könnt?

Erstes Date Ideen

Date-Ideen Sommer

  1. Geht zu einem Streetfood-Festival
  2. Fahrt gemeinsam mit einem Kajak, Kanu, Ruderboot oder Tretboot oder macht Stand-up-paddling
  3. Besucht ein Open-Air-Festival
  4. Im Beach-Club abhängen
  5. Geh mit deinem Hund oder dem Hund deines Dates Gassi. Ansonsten kann man auch in manchen Tierheimen einen Hund ausleihen. Die Hunde freuen sich bestimmt.
  6. Mit dem Segway die Stadt erkunden
  7. Gemeinsamer Tag im Freibad oder am See
  8. Eis essen. Du kannst dein Date aufwerten, indem ihr trendige und außergewöhnliche Eissorten probiert. Es gibt beispielsweise Eis mit einer Kombination aus Kurkuma und Ingwer. Ihr könnt auch Eisdielen-Hopping machen oder euer Eis selber herstellen und mit verschiedenen Toppings ausprobieren.
  9. Biergarten
  10. Am Wasser sitzen und mit Füßen im kühlen Nass entspannen
  11. Beachvolleyball oder andere Strandspiele
  12. Brunch
  13. Enten füttern
  14. Zusammen angeln
  15. Geht zu einem Skatepark: Ihr müsst nicht selber fahren. Ihr könnt auch einfach mit einem kühlen Bier die Fahrer beobachten und euch unterhalten
  16. Besucht einen Bauernhof
  17. Erdbeeren, Brombeeren oder ähnliches pflücken. Anschließend könnt ihr sie verkochen, indem ihr zum Beispiel Erdbeerquark oder Erdbeerkuchen macht oder sie mit eurem selbstgemachten Eis kombiniert.

Date-Ideen Herbst

  1. Im Wald spazieren. Gerade im Herbst ist der Wald voller Farben.
  2. Weinverkostung
  3. Brauereiführung
  4. Drachen steigen lassen
  5. Halloween-Kürbis schnitzen
  6. Geht ins Grusellabyrinth, Geisterhaus oder besucht eine Horrorshow
  7. Besucht gemeinsam einen Kurs, zum Beispiel kochen, malen, töpfern usw.
  8. Bowlen oder Kegeln
  9. Minigolf. Noch interessanter wäre Schwarzlicht-Minigolf
  10. Geht in einen Kostümladen und probiert gegenseitig verrückte Outfits aus. Das macht Spaß und kommt passend zu Halloween oder zum Karnevalsanfang am 11.11.
  11. Besucht gemeinsam ein Oktoberfest
  12. Gemeinsam shoppen. Achtung: Du sollst nicht der beste Freund oder die beste Freundin werden und sollst auch nicht den Einkauf finanzieren. Deshalb würde ich diesen Date-Vorschlag nur als ein Element einbauen und witzig gestalten. Sucht euch gegenseitig outfits raus, die der andere anziehen soll. Erstell ein lächerliches Outfit, was dein Gegenüber anziehen soll. Wähle etwas aus, dass dir bei deinem Date gefallen könnte und sage anschließend, wie sexy sie oder er darin aussieht. Ihr könnt danach auch in einen Dessousladen gehen, indem dir dein Date zeigen soll, was sie oder er sexy findet und du zeigst, was dir gefällt.

Date-Ideen Winter

Date Ideen Winter

  1. Weihnachtsmarkt
  2. Schlittschuhlaufen
  3. Glühwein trinken
  4. Schlittenfahren
  5. Plätzchen backen
  6. Shishabar
  7. Whiskey- oder Gin-Probe
  8. Spazieren und die Schneelandschaft genießen mit einer heißen Schokolade oder Glühwein im Anschluss
  9. Schneemann bauen. Vielleicht auch eine spontane Schneeballschlacht?
  10. Besuch im Tropenhaus: Mitten im Winter tut ein kleiner Kurzurlaub ins tropische Klima besonders gut
  11. Husky Schlittenfahrt
  12. Übernachtung im Iglu buchen (als erstes Date eher ungeeignet)

Date-Ideen Regen: Wohin bei schlechtem Wetter?

Schlechtes Wetter ist immer ein gutes Argument für ein Date zuhause. Ansonsten könntest du folgendes ausprobieren:

  1. In einem großen Aquarium mit verschiedenen Unterwasserwelten vergisst man das schlechte Wetter schnell.
  2. Besuch im Museum
  3. Malen mit Pinsel, Wachsstiften, Fingerfarbe etc.
  4. IKEA: Bei dieser Date-Idee bist du nicht der beste Freund, der beim Renovieren hilft und die neue Einrichtung bezahlt. Bau lieber ein Rollenspiel ein, bei dem ihr in eurer gemeinsamen Wohnung seid oder im künftigen Ehebett probeliegt. Als kleine Pause könnt ihr Köttbullar oder andere schwedische Spezialitäten probieren.
  5. Macht zusammen ein Escape-Game
  6. Wenn ihr zwei Bücherwürmer seid, dann besucht eine Lesung oder geht in eine Buchhandlung. Dein Date soll dir zeigen, was ihr bzw. sein Lieblingsbuch ist und warum. Danach bist du dran.
  7. Stadtrundfahrt
  8. Convention oder Messe besuchen
  9. Besucht eine Sportveranstaltung, die drinnen stattfindet und euch beide interessiert, zum Beispiel Eishockey, Basketball, Handball, Boxen oder Kunstturnen. Bei gutem Wetter habt ihr weitere Möglichkeiten, wie Fußball, Tennis, Cricket etc.
  10. Geht in einen Zirkus – am besten ohne Tiere. Mittlerweile dürfte bekannt sein, dass viele Tiere im Zirkus schlecht behandelt werden. Mit dieser Date-Idee bist du sicher, keine falsche Tierhaltung zu unterstützen.
  11. Sauna- oder Wellnesstag. Dafür solltet ihr euch jedoch schon nähergekommen sein.
  12. Besucht eine Kunstausstellung. Auch hier gibt es viele neue und interessante Dinge wie Body-Painting oder Klangräume. Google mal, was es in deiner Stadt dazu gibt!
  13. Planetarium besuchen

Date-Ideen abends

  1. Bar oder Café – der Klassiker. Du kannst euer Date aufwerten, indem du eine besondere Bar wählst, in der es zum Beispiel Live Musik mit rustikalem Essen und ausgefallenen Drinks gibt. In einigen Bars können die Gäste am Klavier ihre Künste vorführen oder es werden sogar kleine Tanzkurse angeboten. Eine Kneipentour, bei der ihr verschiedene Bars besucht ist ebenfalls eine gute Date-Idee.
  2. Essen gehen – wieder ein Klassiker. Dies sollte aber nur einen Teil deines Dates ausmachen und nicht zu lange gehen, damit keine Langeweile aufkommt und ihr genug Abwechslung habt.
  3. Geht zu einem Poetry-Slam!
  4. Kabarett oder Comedyshow
  5. Karaokebar. Du willst einen draufsetzen? Dann singt ein Duett!
  6. Brettspiele spielen
  7. Musical: Tarzan, Starlight Express, König der Löwen usw.
  8. Casinobesuch
  9. Oper-air-Kino oder Autokino: Im Gegensatz zum normalen Kino kann man sich hier besser unterhalten und beim Autokino habt ihr eine gewisse Intimität.
  10. Konzert. Vor allem, wenn ihr den gleichen Sänger oder die gleiche Band liebt.
  11. Theater oder Oper. Es gibt viele schöne Klassiker, aber auch ausgefallene Inszenierungen wie eine Burlesque-Show. Für richtige Theaterfans: Improvisationstheater besuchen und mitmachen!
  12. Spielhalle oder Bar in der man zum Beispiel Billard, Dart, Kicker etc. spielen kann.

Date-Ideen für jeden Anlass und verschiedene Interessen

Romantische Date-Ideen

Romantik ist gut, wenn ihr euch schon etwas kennt oder nähergekommen seid. Für das erste Date sind manche Ideen jedoch zu viel des Guten:

Date Ideen abends

  1. Ein Lagerfeuer in der Nacht schafft eine besondere Atmosphäre. Ihr könnt Stockbrot backen, Marshmallows flambieren oder mit einem Wein das Feuer beobachten und euch unterhalten. Falls du Gitarre spielen kannst: Jetzt wäre ein perfekter Moment.
  2. Gemeinsame Kutschfahrt
  3. Sterne beobachten. Informiere dich vorher, welche Sternbilder zu dem Zeitpunkt am Himmel sichtbar sind und zeige es deinem Date. Als echter Hobbyastronaut hast du natürlich dein eigenes Equipment dabei. Falls nicht, gibt es in vielen Städten auch Sternwarten. Dort könnt ihr nachts den Himmel beobachten. Schlechtes Wetter? Dann geht ins Planetarium.
  4. Nachts in ein Freibad schleichen. Ein Abenteuer, das ein starkes Wir-Gefühl schafft.
  5. Mit einer Decke und einem Wein zu einem schönen Platz fahren und gemeinsam den Sonnenuntergang genießen.
  6. Eine Dampferfahrt
  7. Besucht einen Mittelaltermarkt
  8. Dinner in the dark
  9. Eine Fahrt im Heißluftballon
  10. Nachtwanderung in der Natur (gewisses Vertrauenslevel sollte vorhanden sein)
  11. Feuerwerk gibt es nicht nur an Silvester, sondern auch ganzjährig zum Beispiel auf Festen oder Märkten

Action-Dates und sportliche Unternehmungen zu zweit

  1. Klettern im Hochseilgarten
  2. Bouldern
  3. Tennis, Badminton, Squash, Tischtennis
  4. Zorbing: Eine gute Date-Idee, wenn du gerne in einer durchsichtigen Kugel den Hügel runterrollst.
  5. Bogenschießen
  6. Zusammen ins Fitnessstudio
  7. Lasertag oder Paintball
  8. Wasserski oder Wakeboarding
  9. Boxen, MMA oder andere Kampfsportarten. Sehe es wie einen spielerischen Schnupperkurs und versuche nicht dein Date möglichst stark zu verprügeln 😉
  10. Quad fahren
  11. Zusammen Joggen
  12. Trampolin springen
  13. Volleyball
  14. Fußball. Noch besser: Tischfußball oder Bubble-Soccer.
  15. Kart fahren
  16. Ski- oder Snowboardfahren
  17. Indoor-Skydiving oder auch Bodyflying: Hier fliegt ihr in einem Windkanal durch die Luft. Diese Date-Idee ist kurz, aber aufregend.
  18. Reitausflug
  19. House-Running: Gesichert an einem Seil lauft ihr eine Hauswand hinunter.
  20. Mountainbike fahren
  21. Fallschirm oder Bungeesprung. Am besten wäre ein Tandem-Bungeesprung, wo ihr euch eng umarmend eurem gemeinsamen Schicksaal stellt.
  22. Wildwasser-Rafting
  23. Gleitschirmfliegen. Wenn du selber einen Tandemschein hast, ist es die perfekte Date-Idee, um etwas aufregendes zu erleben, Spaß zu haben, körperlich nah zu sein und das Vertrauen zu stärken. Bist du kein Pilot, ist ein kleiner Schnupperkurs auch eine coole Date-Idee.
  24. Rennen fahren, zum Beispiel auf dem Nürburgring.

Dates mit Körperkontakt

Date-Ideen mit Körperkontakt sind gut, um sich näherzukommen. Für viele sind manche Vorschläge jedoch unpassend für ein erstes Date:

  1. Gegenseitig massieren. Ihr könnt ein Massagebuch herausholen und die gezeigten Techniken gegenseitig ausprobieren. Ihr könnt auch das Massage-Spiel spielen, bei dem ihr abwechselnd 1 Minute ein Körperteil des anderen massiert.
  2. Entspannen im Solebad
  3. Planschen im Erlebnisbad
  4. Acro-Yoga oder Partneryoga
  5. Twister spielen
  6. Schnupper-Tanzkurs besuchen. Disco-Fox geht immer, aber vielleicht sind Salsa, Flamenco oder Tango zur Abwechslung mal interessanter.
  7. Bodypainting

Ausgefallene Date-Ideen und kreative Unternehmungen

  1. Thrift-Shopping: Geht in einen Second-Hand-Laden und probiert die verrücktesten Klamotten an. Vielleicht wird es ja euer Outfit bei der nächsten Bad Taste Party.
  2. Zusammen Brownies mit Extrazutat backen
  3. Gegenseitig ein Gemälde voneinander malen
  4. Besuch im Sexshop (für ein erstes Date meist ungeeignet)
  5. Spielt ein Pärchen im Autohaus, das ein Auto kaufen will und unternehmt eine Probefahrt!
  6. Fotoshooting: Jeder fotografiert den anderen und zum Schluss macht ihr ein paar selfies zusammen. Alternativ könnt ihr auch Fotoautomaten-hopping betreiben und schräge Bilder von euch machen. Besorgt euch vorher lustige Accessoires wie falsche Schnurrbärte und Brillen!
  7. Beobachtet fremde Menschen und denkt euch Geschichten über sie aus!
  8. Tobt euch auf einem Spielplatz aus, wo am besten wenig los ist!
  9. Mietet euch ein Luxusauto und macht eine Spritztour!

Ich hoffe die hier aufgelisteten Date-Ideen und Tipps helfen dir für deine zukünftigen Dates. Möchtest du mehr und vor allem bessere Dates haben, sodass deine Verabredung dich unbedingt wiedersehen möchte? Dann ist das Flirtcoaching „Dating“ perfekt für dich. Hierbei arrangiere ich für dich Dates mit passenden Frauen oder Männern. Du übst das Daten unter realistischen Bedingungen. Ich analysiere deine Dates, gebe dir umfassendes Feedback und wir integrieren die neuen Ansätze in dein Dating-Verhalten. Nutze jetzt das kostenlose Beratungsgespräch und erfahre, wie ich dir genau helfen kann!

Wenn dir dieser Beitrag gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn du ihn teilst und deinen Freunden zeigst. Gerne kannst du den Beitrag auch bewerten und deine Meinung sagen!

Dein Date Doktor

Date Doktor Düllings

Bewertung: 4.78 von 5, 23 Stimmen

Um deine Chancen beim Dating weiter zu optimieren, empfehle ich dir mein derzeit kostenloses E-Book „Flirten lernen“. Ich zeige dir unter anderem, wie du lockere und interessante Gespräch aufbaust, Flirtsignale erkennst und gezielt einsetzt und wie du Körperkontakt und Spannung aufbaust. Hier sind viele Tipps, die deinen Erfolg beim Daten unmittelbar und spürbar verbessern!

E-Book Flirten lernen - zurzeit kostenlos!

Wie du attraktiver und interessanter wirst
Charismatisches, selbstsicheres Auftreten entwickeln
Wie du in verschiedenen Situationen erfolgreich ansprichst
Flirtsignale erkennen und gezielt einsetzen
und vieles mehr
Kein Spam! Ich schenke dir einfach ein gutes E-Book mit bewährten Tipps aus 10 Jahren Praxiserfahrung! Einverstanden?


Was ist deine Meinung?

Welche Date-Ideen findest du besonders gut? Hast du vielleicht weitere Ideen, die du empfehlen kannst?

Kommentare

Julian schrieb am 13. November 2020 um 12:14

Das Date im Freizeitpark ist genial. Habe das schon gemacht bevor ich deinen Artikel gelesen habe und es war immer ein voller Erfolg.

Jetzt in Coronazeiten ist es aber keine Option. Was würdest du denn in Zeiten von Corona empfehlen?

Danke für deine Antwort und viele Grüße!

Niklas Düllings schrieb am 15. November 2020 um 17:01

Hallo Julian,

das Datingleben ist durch Corona stark eingeschränkt. Generell sind derzeit die ganzen Aktivitäten an der frischen Luft, besonders für das erste Date, zu empfehlen: spazieren, im Park abhängen, Fahrradtour usw.

Corona ist aber natürlich auch ein gutes Argument, um bei schlechtem Wetter ein Date zuhause vorzuschlagen 😉 Ich persönlich würde es aktuell mit den Dates nicht übertreiben.

Pass auf dich auf und bleib gesund!

Zur optimalen Darstellung unserer Seite setzen wir vereinzelt Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz